Informationen Pferdeshooting

Rund um Dein Pferdeshooting

Ich freue mich auf Dich und Deine Vierbeiner!

Damit Du weißt, was Dich erwartet, worauf Du Dich freuen kannst und was alles möglich ist, möchte ich Dich mitnehmen und Dir alles über unser Shooting, den Ablauf, meine Philosphie, Fotoprodukte und und und erzählen. Denn es ist nicht nur die Kamera und die Auslösungen, sondern das Gesamtpaket, für das Du Dich entscheidest. Es ist meine Leidenschaft, meine Erfahrung, meine Persönlichkeit und mein Herz.

Falls dann noch Fragen sind, freue ich mich, von Dir zu hören.

 


Meine Philosophie

„Alles kann, nichts muss!“. Diesen Satz haben die meisten sicher schon gehört, eine typische Floskel. Doch nicht bei mir! Ich nehmen mir das Thema sehr zu Herzen, denn genau das ist jedes Shooting für mich: eine Herzensangelegenheit <3 Ich arbeite ohne Druck, mit viel Pausen, einer entspannten Atmosphäre und so, wie es Dein Pferd zulässt.

So individuell jedes Pferd und jeder Mensch ist, so ist es auch jedes Shooting. Daher nehme ich mir für jedes Shooting Zeit, Euch kennenzulernen und so viel wie möglich über Euch und Eure Geschichte zu erfahren. Denn nur dann ist es mir möglich, Eure Beziehung und den Charakter deines Pferdes authentisch auf dem Foto feszuhalten.

Ihr habt es Euch verdient – Euer unvergessliches rundum sorglos Fotoshooting, dass Euch unbezahlbare Erinnerungen verschafft.

 


Der Shootingablauf – Vor dem Shooting

 

Planung

Gemeinsam planen wir Dein Fotoshooting, sodass es zu Deinem unvergesslichen Erlebnis wird. Im Vorfeld sprechen wir über alle Deine Wünsche und Du bekommst Tipps zur Vorbereitung, Outfit und allen Fragen, die Du hast.

Location

Fotoshootings sind im Raum Stuttgart sowie rund um Darmstadt & Frankfurt möglich. Das Shooting kann am Ort deiner Wahl stattfinden, oder wir schauen zusammen, wo die beste Location für Dein Shooting ist!

}

Dauer

In der Regel dauert ein Shooting 1-2 Stunden, ganz abhängig von den Motiven und Locations. Ich nehme mir so viel Zeit, wie für die gewünschten Bilder nötig ist. Denn das Wichtigste ist: Eine entspannte Atmosphäre für ein erfolgreiches Shooting!


Der Shootingablauf – Nach dem Shooting

Bildbearbeitung

In einer exklusiven Galerie und Präsentation stelle ich Dir die Bildauswahl persönlich oder per Skype vor, sodass wir ganz in Ruhe zusammen die Bilder aussuchen, die Dir gefallen. Zudem berate ich Dich gerne bei der Auswahl von hochwertigen Wandbildern und individuellen Fotoprodukten. Deinen Wünschen sind hier keine Grenzen gesetzt!

Bildauswahl

Alle Deine ausgewählten Bilder werde ich professionell retuschieren und dabei Deine Wünsche berücksichtigen. Hier ist es mir sehr wichtig, die Bilder natürlich und authentisch zu belassen – trotzdem sind Retuschen von Fliegen, Pickeln oder störenden Elementen wie Strick, Halfter und Leinen möglich. Mehr zu der Retusche findest du unten.

 

Bildnachbestellung

Nach der Auswahl und Retusche der Bilder gebe ich diese in Produktion. Das von mir liebevoll gestaltete Paket mit Deinen besonderen Erinnerungen schicke ich Dir per Post oder Du kannst sie bei mir abholen. Die Bilder werden bei mir archiviert, sodass Du jederzeit nochmal Bilder nachbestellen kannst.


Für die Ewigkeit

Hast Du Dir schon Gedanken darüber gemacht, was Du mit den Fotos aus unserem Shooting anstellen möchtest?
Wie möchtest Du diese Fotos in 5 Jahren oder 10 Jahren sehen?

Obwohl Du natürlich auch Dateien erwerben kannst, möchte ich zusammen mit Dir die passenden Produkte aussuchen, damit diese Erinnerungen Dir so lange wie möglich erhalten bleiben und Dir jeden Tag ein Lächeln ins Gesicht zaubern.
» Ein Album, Wandbilder, exklusive Holzprodukte? Alles ist möglich!

Hier gehts zu den Produkten

Jetzt anschauen

Ein kleiner Einblick in ein Shooting

Wieviel kostet ein Shooting?

» Zu den Preisen

Aber kann das mein Tier überhaupt…?

Du fragst Dich, ob Du überhaupt gut aussiehst vor der Kamera und ob Dein Pferd überhaupt mitspielt? Dein Hund lässt sich nicht ableinen, dein Pferd ja nicht einfach freilassen auf der offenen Wiese?

Keine Sorge, wir gestaltet das Shooting so, das alles klappt! Die Sicherheit Deines Pferdes steht natürlich an oberster Stelle. Sobald Dein Pferd lieber ein Halfter oder Trense anhaben sollte, kein Problem. Dafür verwenden wir dünne Halfter oder planen das Shooting mit einer schicken Trense. Das können wir beim Shooting ins Bild einbinden oder unsichtbar drapieren und dann in der Retusche ganz einfach entfernen.

Hier findest Du einige Beispiele für die Retusche:


Interesse an einem Shooting oder Coaching?

» Jetzt anfragen